Kampfkunst / Mehr als nur ein Sport sondern ein neuer Berufszweig

Karate, Kickboxen oder andere Kampfkunstarten.


Früher galten diese Sportarten als effektive Freizeitgestaltung für Fitness und Selbstverteidigung. Diese Zeiten haben sich lange geändert. Seit langem gibt es die Möglichkeit, dass Hobby zum Beruf zu machen. Das Angebot ist breit gefächert und bietet ein interessantes Aufgabengebiet.

Folgende Ausbikldungsberufe stehen zur Verfügung:

  • Sport und Fitness Kaufmann / Kauffrau
  • Sport und Fitness Fachmann / Fachfrau
  • Aus und Weiterbildung im Sicherheitsgewerbe
  • Weiter- und Fortbildungen für Polizeibeamte


Dies alles selbstverständlich mit IHK Abschluss. Wir sind ein staatlich anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Informieren Sie sich bei uns über Ihre berufliche Zukunft.

 

Zum Seitenanfang